Gemeinsame Yoga-Übungen sind der ideale Weg, um die Beziehung zu dem Baby zu vertiefen und wieder eine gute Figur zu bekommen.

Yoga hilft der Mutter, gemeinsam mit ihrem Baby zu entspannen und Ruhe zu finden. Es ist ein sanftes, aufbauendes Bewegungstraining für frischgebackene Mütter und ihre Babys von 0- 3 Jahren.

Manche Übungsfolgen sind dabei speziell auf die Bedürfnisse von Frauen, die ihr Baby mittels Kaiserschnitt zur Welt gebracht oder die Rücken- und Beckenbodenbeschwerden haben, zugeschnitten.

Atemübungen und Meditationen für die junge Mutter bilden den anderen Teil der Praxis. Ihr Baby wird spielerisch und mit sanften Massagen in die Yogaübungen mit einbezogen.

Bei Babys und Kleinkindern steigern sie das Sicherheits- und Wohlbefinden und erhöhen die Beweglichkeit und Ihre Gelenkigkeit. Für Yoga-Geübte bietet der Kurs mögliche Varianten klassischer Yogahaltungen, in die auch schon das Baby miteinbezogen werden kann.

Geeignet sind die Übungen natürlich auch für Väter, Großmütter und Großväter.

  1. ACHTUNG: Während der Sommerferien vom 25.6. - 3.8. finden keine Tanzkurse statt.
  2. Die Zeiten für unsere Yogakurse finden Sie in unserem Yoga-Sommerferien-Plan.