In einem geschützten Rahmen widmen wir uns voller Achtung Deinem Anliegen, um die Dynamik, die im Hintergrund wirkt, sichtbar werden zu lassen.

Unbewusst werden von einem oder mehreren Familienmitgliedern Muster übernommen – der Zugehörigkeit zur Familie zuliebe. Ein Kind wird alles tun, um von den Eltern oder den Bezugspersonen geliebt zu werden. Es wird alles ihm Mögliche unternehmen, damit es einem Elternteil „besser geht“, wenn es wahrnimmt, dass Mutter oder Vater leiden.

Das Familienstellen schenkt uns die Möglichkeit, solche ungesunden Muster, Verstrickungen und Blockaden aufzulösen, um wieder der Mensch zu werden, der wir von Geburt an sind – weise und vollkommen.

Ein ganzer Tag voller Lösungen

  • Sehe, was hinter Deinen Mustern steht
  • Erkenne die Hintergründe traumatischer Erlebnisse
  • Verändere Deine Starre, Hilflosigkeit, Blockade, Wut oder EInsamkeit
  • Befreie Dich von familiären Verstrickungen
  • Finde heraus, welche zusätzlichen Ursachen körperliche Symptome haben
  • Du wünschst Dir eine Partnerschaft?
  • Aktuelle Dynamik – Wo stehst Du heute in Deiner Partnerschaft? Wo Dein Partner?

8. Dezember 2018, 10:00 – ca. 18:00 Uhr um Seminarhaus Tanzsaal, Langgasse 24, 55234 Bechtolsheim

Anmeldung bei:

Bianca Flörke, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Systemaufstellerin, Mobil: 0176 / 84 80 76 12, E-Mail: biancafloerke@googlemail.com
Liane Klauke, Heilpraktikerin, Systemaufstellerin, Mobil: 0151 / 57 59 64 05, E-Mail: praxis@liane-klauke.com

Aufsteller: 120 Euro
Stellvertreter: 45 Euro

Ein kleines Mittagessen, Snacks, Kaffee und Tee inkl.
Übernachtung möglich, weitere Infos hierzu unter Gästezimmer