Der Tanzsaal in Bechtolsheim

Unser Tanzsaal in Bechtolsheim ist mehr als nur Yoga-Zentrum – und auch kein reiner Tanzsaal!

Zu Zeiten Napoleons diente unser Gasthaus mit Tanzsaal als Offizierscasino und so fanden wir während des Umbaus auf einem Querbalken einen Louis d‘ Or mit Ludwig XVI, jetzt unser Talisman.

Wir haben den historischen Dorftanzsaal unseres Hauses von 1788 restauriert und wiederbelebt. Er wird durch Tanzschule Lilian Krost für Kinder, sowie durch Tanz Workshops für Erwachsene kultiviert.

Übernachtungs-, Seminargäste und all diejenigen, die unsere Räume für Feste mieten, schätzen die besonders geschützte Atmosphäre unseres idyllisch begrünten Innenhofs, die Gästeküche, den Komfort unserer Wandheizung, und vieles mehr.

Wir informieren Sie gerne über unser Programm, die Mietkonditionen, ausgewählte kleine Theaterstücke auch für Kinder, Vorträge und Konzerte. Treten Sie ein!

Die Langgasse in Bechtolsheim – einzigartige Denkmalzone mit Tradition

Die Langgasse in Bechtolsheim ist eine Straße mit besonderer Atmosphäre. Die gesamte Straße wurde 2010 zur Denkmalzone erklärt.

Neben der spätgotische Pfarrkirche und dem historischen Rathaus stehen hier schöne alte Häuser und Gehöfte und ein sehr erfolgreiches Weingut.

Sehen Sie hier einen Bericht des SWR-Fernsehens vom März 2014:

Wie wir zu dem Tanzsaal kamen

Nach längerer Suche entdeckten mein Mann Peter und ich im Jahr 2000 plötzlich dieses große graue, schlummernde Haus inmitten des Dorfkerns von Bechtolsheim.

Den alten Dorftanzsaal aus dem Dornröschenschlaf zu wecken mit genau dem, was mich glücklich macht: Yoga und Tanzen, das hat mein Herz höher schlagen lassen und tut es übrigens immer noch.

Unser Haus hat uns geerdet, da wir jeden Winkel eigenhändig, mit mühsam geliehenem Geld, viel Fleiß und langem Atem bearbeitet haben, und es unsere Vision inzwischen bei Weitem übersteigt. Für uns beide, die von Kindheit an herumgezogen sind, unzählige Umzüge und Schulwechsel und ein turbulentes Leben erlebt haben, bedeutet das Haus Heilung und Erdung.

Unser Tanzsaal, die Gästezimmer, der idyllische, geschützte Hof und Garten ziehen inzwischen so viele verschiedene Menschen aus aller Welt an, die eine wunderbare Energie schaffen, die jeden umfängt, der eintritt. Es macht uns glücklich, Gastgeber zu sein in unserem Haus der Vielfalt und Lebensfreude.

  1. ​ACHTUNG: Vom 26.3. - 2.4. finden keine Yoga-Karse statt.
  2. Am Dienstag, den 3.4. geht es um 18.30 Uhr mit Kundalini Yoga weiter.